18. Jahrestag der Stiftung Erinnerung Ulm - Aus der Vergangenheit lernen, die Zukunft gestalten
Categories

18. Jahrestag der Stiftung Erinnerung Ulm – Aus der Vergangenheit lernen, die Zukunft gestalten

Dieser Vortrag ist in die gemeinsame Veranstaltungs- reihe „Verschwörungserzählungen als Gefährdung der Demokratie“ von DZOK, vh Ulm und Haus der Begegnung Ulm integriert und eröffnet die Reihe für die Stiftung Erinnerung Ulm. Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist kostenfrei. Der Vortrag wird als Online-Veranstaltung auf ... Mehr Infos 18. Jahrestag der Stiftung Erinnerung Ulm – Aus der Vergangenheit lernen, die Zukunft gestalten »

Categories

Nationaler Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus

Veranstaltungen des Ulmer/Neu-Ulmer Arbeitskreis 27. Januar KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg (Am Hochsträß 1, Ulm): Was in Ulm am Oberen Kuhberg begann … – 76 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz Die geplante Kunstpräsentation "Worte finden nach dem Schweigen" von Ulmer Arbeiten , die in Auseinandersetzung mit einer intergenerationellen Auschwitzexkursion entstanden, wird coronabedingt auf Sommer 2021 ... Mehr Infos Nationaler Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus »

Categories

Veranstaltung zum Tag der Menschenrechte

Anlässlich des Internationalen Tags der Menschenrechte am 10. Dezember bieten wir am darauffolgenden Tag einen Überblick über die weltweite Lage der Menschenrechte heute. Referent Urs Fiechtner wird in einer Kooperationsveranstaltung mit der vh Ulm zu folgenden Fragen sprechen: Was hat sich in jüngster Zeit in diesem Bereich getan, vor ... Mehr Infos Veranstaltung zum Tag der Menschenrechte »

Categories

Reichsbürger. Die unterschätzte Gefahr

Eine Veranstaltung des Bündnis gegen rechts Ulm/Neu-Ulm in Kooperation mit der vh Ulm. Der ausgewiesene Rechtsextremismus-Experte Andreas Speit beleuchtet die Ideologie und die Akteure der veschiedenen Reichsbürger-Gruppierungen, analysiert deren Weltbild und beschreibt, wie ihnen angemessen begegnet werden kann. Die Veranstaltung findet online über Zoom statt. Nachstehend finden ... Mehr Infos Reichsbürger. Die unterschätzte Gefahr »

Categories Keine Kategorien

Gedenken zum Volkstrauertag

In diesem Jahr kann die Gedenkstunde zum Volkstrauertag in der KZ-Gedenkstätte coronabedingt leider nicht wie bisher üblich stattfinden. Für Einzelpersonen ist ein ruhiges, individuelles Gedenken für den Widerstand von 1933 bis 1945 und die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft vor der KZ-Gedenkstätte mit einem Eintrag in ein Gedenkbuch von 11.00 ... Mehr Infos Gedenken zum Volkstrauertag »

Categories

DZOK-Vortragsreihe “Neue Forschung vorgestellt”

Zwangswelten Neue Forschungsansätze zur NS-Zwangsarbeit mit Katarzyna Woniak (wiss. Mitarbeiterin am Institut für Geschichte der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg), in Kooperation mit vh Ulm Die Veranstaltung findet coronabedingt in digitaler Form statt und wird live übertragen. Sie können den Vortrag am 11. November ab 19.00 Uhr von Ihrem Rechner zuhause ... Mehr Infos DZOK-Vortragsreihe “Neue Forschung vorgestellt” »

Categories

Through the darkest of times: NS-Widerstand am historischen Ort und im Videospiel

17.00 – 18.00 Uhr Sonderführung zum Widerstand in Württemberg 18.15 – 19.30 Uhr Vortrag und Diskussion zum NS-Widerstand in Videospielen mit Dr. Arno Görgen (Bern University of the arts) Zum derzeitigen Stand ist die Veranstaltung personenbeschränkt, Anmeldung bitte unter info@dzok-ulm.de oder 0731 21312. Je nach aktuellem gesundheitspolitischen Geschehen behalten wir uns zum ... Mehr Infos Through the darkest of times: NS-Widerstand am historischen Ort und im Videospiel »

Categories

Regionale Lehrerfortbildung in der KZ-Gedenkstätte

Geschichtsvermittlung in Corona-Zeiten Die Angebote des DZOK im Überblick Die Fortbildung gibt Lehrkräften aller Schularten einen Überblick über die aktuellen Bildungsangebote des Dokumentationszentrums Oberer Kuhberg. Im Mittelpunkt stehen neue Formate, die den Gedenkstättenbesuch erleichtern und den Geschichtsunterricht unterstützen. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, diese Formate nach ... Mehr Infos Regionale Lehrerfortbildung in der KZ-Gedenkstätte »

Categories

DZOK-Vortragsreihe “Neue Forschung vorgestellt”

Zum KZ-Kommandanten Martin Gottfried Weiß: Ein Beispiel aus der neueren NS-Täterforschung mit Johannes Lehmann, M.A. (DZOK), in Kooperation mit der vh Ulm Zum derzeitigen Stand ist die Veranstaltung personenbeschränkt, Anmeldung bitte unter info@dzok-ulm.de oder 0731 21312. Je nach aktuellem gesundheitspolitischen Geschehen behalten wir uns zum Schutz von ... Mehr Infos DZOK-Vortragsreihe “Neue Forschung vorgestellt” »

Categories

Veranstaltung zum Tag des offenen Denkmals

Erinnern. Erhalten. Spurensuche und Bauschadensanalyse im Fort Oberer Kuhberg Zum Tag des offenen Denkmals präsentieren das Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg Ulm e.V. und der Förderkreis Bundesfestung Ulm e.V. aktuelle Ergebnisse aus der restauratorischen Voruntersuchung zum Erhalt historischer Raumnummern sowie zur Bauschadensanalyse im Fort Oberer Kuhberg. Ab 14.00 Uhr ... Mehr Infos Veranstaltung zum Tag des offenen Denkmals »

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10