Kategorien Aktueller Hinweis

Aktuelle Informationen zum Besuch von KZ-Gedenkstätte, Bibliothek und Archiv

Ab dem 17. November 2021 gilt in Baden-Württemberg die Alarmstufe gemäß der Corona-Verordnung des Landes vom 28. Oktober 2021. Personen, die vollständig geimpft sind, oder von einer COVID19-Erkrankung genesene Personen können die KZ-Gedenkstätte mit Vorlage des entsprechenden Nachweises besuchen (2G-Regelung). Eine Voranmeldung ist i.d.R. nicht notwendig*, die Kontaktdaten der Besucher*innen … Weiterlesen Aktuelle Informationen zum Besuch von KZ-Gedenkstätte, Bibliothek und Archiv »

Kategorien Veranstaltungshinweis

Sonderausstellung zu Hans Hirschfeld und Rahmenprogramm

Pandemiebedingt werden die Ausstellung und das Rahmenprogramm auf voraussichtlich Mai 2022 verschoben. Die genauen Termine geben wir rechtzeitig bekannt. Im Rahmen der Benennung eines Platzes an der Universtät Ulm nach Hans Hirschfeld (4. Oktober 2021) erinnert eine Sonderausstellung mit einem besonderen Rahmenprogramm an den von den Nationalsozialisten verfolgten und ermordeten … Weiterlesen Sonderausstellung zu Hans Hirschfeld und Rahmenprogramm »

Kategorien Neuerscheinung

DZOK-Mitteilungen Nr. 75 erschienen

Die neue Ausgabe der DZOK-„Mitteilungen“ ist erschienen. Das 36-seitige Heft steht diesmal im Zeichen des aktuellen Rechercheprojekts zu frühen KZ in Württemberg, für das Mitarbeitende des DZOK in den zurückliegenden Monaten fast 500 Wiedergutmachungsakten ehemaliger Häftlinge der KZ Heuberg, Kuhberg und Gotteszell systematisch gesichtet und ausgewertet haben. In einem einführenden … Weiterlesen DZOK-Mitteilungen Nr. 75 erschienen »

Kategorien Aus der Arbeit

Gedenken für den Widerstand 1933-1945 und die Opfer der NS-Gewaltherrschaft

In unserer traditionellen Gedenkstunde zum Volkstrauertag gedachten wir gestern in der KZ-Gedenkstätte der Opfer nationalsozialistischer Verfolgung und des Widerstands. Als Zeichen des Respekts für alle Menschen, die sich gegen die Nationalsozialisten stellten, die sich dem Rassismus und der Ideologie der Menschenverachtung widersetzten und die für ihre Überzeugungen am Kuhberg und … Weiterlesen Gedenken für den Widerstand 1933-1945 und die Opfer der NS-Gewaltherrschaft »

Kategorien Aus der Arbeit

Neuer Dokumentarfilm über Gedenkstättenarbeit in Baden-Württemberg

Neuer Dokumentarfilm über Gedenkstättenarbeit in Baden-Württemberg Ein neuer Dokumentarfilm der renommierten Filmemacherin Sibylle Tiedemann informiert über die Gedenkstättenarbeit in Baden-Württemberg, ihre Vielfalt und ihre aktuellen Herausforderungen. Der Film mit dem Titel „Gedenkstätten in Baden-Württemberg 2021: Geschichte und Erinnerung vor Ort erleben“ lädt zugleich zum Besuch und Kennenlernen der insgesamt über … Weiterlesen Neuer Dokumentarfilm über Gedenkstättenarbeit in Baden-Württemberg »

Kategorien Veranstaltungshinweis

Veranstaltungen im November und Dezember

Im November und Dezember erwartet Sie ein facettenreiches Programm aus Jubiläums- und Gedenkveranstaltungen, Sonderführungen und besonderen erinnerungskulturellen Angeboten. Zum 101. Geburtstag von Peter Ury am 3. November widmet das Scherer-Ensemble dem 1939 aus Ulm vertriebenen jüdischen Musiker ein Fest- und Gedenkkonzert. Anlässlich dieses Jubiläums spricht David Ury, der Sohn von … Weiterlesen Veranstaltungen im November und Dezember »

Kategorien Aus der Arbeit

Zum Tag der Bibliotheken

Die DZOK-Bibliothek ist eine in der Region einzigartige Spezialbibliothek zur Geschichte des Nationalsozialismus. Sie umfasst etwa 6.500 Titel zur allgemeinen, zur regionalen und lokalen NS-Geschichte sowie zum Umgang mit dem Nationalsozialismus nach 1945, aber z.B. auch zu Rechtsextremismus und zur Entwicklung der Erinnerungskultur. Schüler*innen, Studierende, Forschende, Journalist*innen und Interessierte werden … Weiterlesen Zum Tag der Bibliotheken »

Kategorien Aus der Arbeit

Demokratie-Kunstkamp in der KZ-Gedenkstätte

Im Rahmen des Projekts „Democracy found?!“ haben sich Schülerinnen und Schüler der Ulmer Pestalozzi-Schule und der Albrecht-Berblinger-Gemeinschaftsschule in einem Kunstcamp kreativ mit persönlichen, aber auch gesellschaftlichen Fragen an Demokratie und deren Gefährdungen beschäftigt. Unter Anleitung der Ulmer Künstlerinnen und Künstler Rebekka Antiniadou, Florian Arnold, Esther Hagenmaier, Alexander Jaschke, Mark Klawikowski … Weiterlesen Demokratie-Kunstkamp in der KZ-Gedenkstätte »

Kategorien Aus der Geschichte

Zum 50. Todestag von Wilhelm Bechtle am 17.08.2021

„Wir Überlebenden der KZs, der Zuchthäuser rufen die Jugend dazu auf, mit uns gemeinsam die Lehren aus der Vergangenheit zu ziehen und ein Deutschland ohne Militarismus, ohne Nazismus, ohne Antisemitismus zu schaffen, das einen würdigen Platz unter den Völkern innehaben kann.“ Mit diesen Worten beendete Wilhelm Bechtle einen Vortrag über … Weiterlesen Zum 50. Todestag von Wilhelm Bechtle am 17.08.2021 »

Kategorien Aktueller Hinweis

DZOK-Ferienangebot im August

Neben den regulären Öffnungszeiten dienstags und sonntags von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr bieten wir im Monat August ein Ferienprogramm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Für Kinder und Jugendliche gibt es dienstags (3.8., 10.8., 24.8.) jeweils um 15.00 Uhr altersgerechte Erkundungsmöglichkeiten in der KZ-Gedenkstätte. Für Kinder im Alter von … Weiterlesen DZOK-Ferienangebot im August »