Kategorien Gedenkstättenöffnung

Sonntagsöffnung der KZ-Gedenkstätte

5. März 2023   14:00 Uhr - 17:00 Uhr
KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg


Die KZ-Gedenkstätte ist sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr für Einzelbesucher*innen geöffnet. In den Räumen der ehemaligen KZ-Kommandantur können die Dauerausstellung „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ und die Sonderausstellung „‘Man wird ja wohl noch sagen dürfen…‘: Zum Umgang mit menschenverachtender und menschenverachtender Sprache“ besichtigt werden. Aktuell ist zudem die Sonderausstellung „Auftakt des Terrors. Die frühen Konzentrationslager im Nationalsozialismus“ im 1. OG zu sehen, eine Gemeinschaftsausstellung der AG Gedenkstätten an Orten früher KZ.

Um 14.30 Uhr gibt es eine 60-minütige Führung zur Geschichte der KZ-Gedenkstätte und um 15.30 Uhr eine spezielle Themenführung zur aktullen Sonderausstellung mit dem Titel
Auftakt des Terrors. Die frühen Konzentrationslager im Nationalsozialismus
mit Kuratorin Dr. Nicola Wenge der gleichnamigen Sonderausstellung

Im Rahmen des Rundgangs können auch die ehemaligen Häftlingsunterkünfte besichtigt werden. Die Anmeldung dazu erfolgt vor Ort.

Es gibt keine verpflichtenden Einschränkungen für den Zugang mehr, wir bitten die Besucher*innen aber herzlich, weiterhin eine Maske zu tragen und den Mindestabstand einzuhalten, um sich und andere zu schützen.

Zurück zu Veranstaltungen