Kategorien Sonderveranstaltung

Öffentliche feierliche Eröffnung des Hans-Hirschfeld-Platzes

4. Oktober 2021   16:00 Uhr


auf dem Campus der Universität Ulm

Eröffnung des Platzes und Übergabe der Stele
um 16.00 Uhr (bei gutem Wetter auf dem Platz, andernfalls in Gebäude N27)

Grußworte der Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, Theresia Bauer, des Oberbürgermeisters der Stadt Ulm, Gunter Czisch, des Präsidenten der Universität Ulm, Michael Weber, und des Dekans der Medizinischen Fakultät, Thomas Wirth

Michael Lutzeier, Baritonsaxofon, solo

Podiumsgespräch zum Thema Erinnerungskultur:
Wie, wofür und warum?

um 16.40  Uhr

Teilnehmende: Studierende der Universität Ulm, Jan C. Watzlawick, Kulturanthropologe, TU Dortmund, Angehöriger der Familie Hirschfeld, Barbara Traub, Zentralrat der Juden in Deutschland, Nicola Wenge, Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg, KZ-Gedenkstätte, Ulm, Peter Voswinckel, Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie, Berlin, Michael Wettengel, Haus der Stadtgeschichte, Stadtarchiv Ulm, Florian Steger, Universität Ulm

Moderation: Peter Gierschik, Universität Ulm

Eröffnung der Ausstellung zum Leben von Hans Hirschfeld
5. Oktober um 10.00 Uhr
im Foyer der Universität Ulm, mit einem Vortrag von Prof. Peter Voswinckel, Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie, Berlin

weitere Informationen:

Zurück zu Veranstaltungen