Kategorien Veranstaltungshinweis

Veranstaltungen im November und Dezember

Im November und Dezember erwartet Sie ein facettenreiches Programm aus Jubiläums- und Gedenkveranstaltungen, Sonderführungen und besonderen erinnerungskulturellen Angeboten.

Zum 101. Geburtstag von Peter Ury am 3. November widmet das Scherer-Ensemble dem 1939 aus Ulm vertriebenen jüdischen Musiker ein Fest- und Gedenkkonzert. Anlässlich dieses Jubiläums spricht David Ury, der Sohn von Peter Ury, am Tag darauf mit Dr. Silvester Lechner über die bewegte Familiengeschichte und zeigt den Film „Ulmer Begegnungen“, den er auf den Spuren seines Vaters in Ulm drehte. Die Gedenkstunde für den Widerstand 1933 bis 1945 und die Opfer der NS-Gewaltherrschaft findet in diesem Jahr wieder in Präsenz statt (mit einer Übertragung auf unserem Youtube-Kanal) und ist dem Stuttgarter Kuhberghäftling Dr. Erwin Schuler (1906-1943) gewidmet.

Im Rahmen der Benennung eines Platzes an der Universtät Ulm nach Hans Hirschfeld (4. Oktober 2021) erinnert eine Sonderausstellung mit einem besonderen Rahmenprogramm an den von den Nationalsozialisten verfolgten und ermordeten jüdischen Arzt. Ausstellung und Rahmenprogramm werden auf voraussichtlich Mai 2022 verschoben.

Außerdem gibt es jeweils am ersten Sonntag des Monats eine 90-minütige Sonderführung zu verschiedenen Themen in der KZ-Gedenkstätte.

Herzliche Einladung dazu. Zur Sicherheit von Besucher*innen und Mitarbeiter*innen gelten für die Veranstaltungen des DZOK die aktuellen Zugangsbestimmungen.

Zurück zur Übersicht