Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg

Die Weiße Rose und ihr Ulmer Umfeld (läuft)

Die „Weiße Rose“ und ihr Ulmer Umfeld ist ein wichtiger Arbeitsschwerpunkt des DZOK. Das Dokumentationszentrum regt – in Kooperation mit anderen lokalen Partnern wie z. B. Ulmer Schulen oder der DenkStätte Weiße Rose der Ulmer Volkshochschule – zur Auseinandersetzung mit Hans und Sophie Scholl und dem Ulmer Jugendwiderstand an, u.a. in Form von Stadtgängen, Projekten, Veranstaltungen und der Betreuung von Schülerarbeiten. Das Thema bildet zugleich einen Sammlungsschwerpunkt in Archiv und Bibliothek. Auf dieser Basis unterstützt das DZOK auch Recherchen für Publikationen, Ausstellungen und Erinnerungsprojekte.

26. Februar 2017, 73 Jahre nach der Hinrichtung der Geschwister Scholl. Vor der Stele am Hans-und Sophie-Scholl-Platz in der Ulmer Innenstadt

26. Februar 2017, 73 Jahre nach der Hinrichtung der Geschwister Scholl. Vor der Stele am Hans-und Sophie-Scholl-Platz in der Ulmer Innenstadt