Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg

Angebote für Erwachsenengruppen

Vor der KZ-Gedenkstätte am Oberen Kuhberg

Vor der KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg.

Allgemeines

Das Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg lädt Privatgruppen, Firmen, Geschichtsinitiativen, Kirchen- und Gewerkschaftsgruppen, Vereine und Parteien ein, die Gedenkstätte zu besuchen.

Nach individueller Terminabsprache und inhaltlicher Abstimmung können neben allgemeinen Rundgängen auch thematische Schwerpunkte vereinbart werden, die auf die jeweiligen Gruppeninteressen zugeschnitten sind.

Sonderausstellung „Erinnern in Ulm“

"Sonderausstellung „Erinnern in Ulm“.

Dauerausstellung „Die Würde des Menschen ist unantastbar“

Dauerausstellung „Die Würde des Menschen ist unantastbar“.

Anmeldung und Kosten

Wichtig ist eine Anmeldung mindestens 14 Tage vor dem gewünschten Termin. Im persönlichen Gespräch mit den Mitarbeiter/innen des DZOK wird dann ein für die Gruppe angemessenes Programm für den Besuch der KZ-Gedenkstätte entwickelt.

Pro Teilnehmer/in beträgt der Eintritt 2 € (ermäßigt 50 Cent). Die Zwei-Stundenveranstaltung kostet 40 € je Gruppe.