Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg

Hinweise und Ankündigungen

Nationaler Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus

Nationaler Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus

AK 27. Januar Ulm / Neu-Ulm

Download

27. Januar 2018

14.30 Uhr, Gedenkstätte Oberer Kuhberg:
"Was in Ulm am Oberen Kuhberg begann ... -
73 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz"
Dem im KZ Flossenbürg verstorbenen Ulmer
Widerstandskämpfer Albrecht Vogt gewidmet
Dr. Nicola Wenge

20.00 Uhr, Stadthaus Ulm
"§ 175: Wenn ein Mann mit einem Mann..."
Zur Erinnerung an die Verfolgung von Homosexuellen
Begrüßung Oberbürgermeister Gunter Czisch, Einführung Dr. des. Julia Munier, Lesung und Gespräch mit Richter a.D. Klaus Beer und Helmut Kress

ENTFÄLLT - Die Scholls in Ulm 1932 bis heute - ENTFÄLLT!

Bitte beachten Sie:

Die Stadtführung "Die Scholls in Ulm 1932 bis 1944" (25.02.2018, 15.00 - 16.30 Uhr) von Dr. Nicola Wenge und der Vortrag

"vh, HfG und mehr - Vortrag und Gespräch zur Rezeption der Weißen Rose in und durch die vh, 1945 bis heute" von Dr. Dagmar Engels (25.02.2018, 16.30 - 18.00 Uhr) muss leider
ENTFALLEN.

Winterschließung in der KZ-Gedenkstätte

Vom 16. Dezember 2017 bis zum 21. Januar 2018 ist die KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg an den Sonntagen geschlossen. Das Büro in der Büchsengasse ist bis auf Heiligabend und Silvester geöffnet.

Die erste Veranstaltung in der Gedenkstätte im neuen Jahr ist die Gedenkstunde zum 27. Januar, 14.30 Uhr. Die erste Sonntagsführung findet am 28. Januar 2018, 14.30 Uhr statt.

Neue ausführliche Biografien in der Häftlingsdatenbank

Neue ausführliche Biografien in der Häftlingsdatenbank

In der Online-Häftlingsdatenbank des DZOK sind achtzehn neue ausführliche Biografien eingestellt, die durch Studierende der Universität Tübingen recherchiert wurden. Sie sind das Ergebnis eines Hauptseminars, das Dr. Nicola Wenge in Kooperation mit Prof. Reinhold Weber im Wintersemester 2016/17 durchgeführt hat.

Mehr dazu

Mitteilungen 67 des DZOK erschienen

Mitteilungen / Heft 67 / November 2017

Schwerpunkt: Widerstand

Neuerwerbungen in der Bibliothek des DZOK

Neuerwerbungen in der Bibliothek des DZOK

Der Bestand der DZOK-Bibliothek wird stetig erweitert.
Eine alphabetische Liste der aktuellen Neuerwerbungen (Stand: 19. August 2017) können Sie hier herunterladen.

Bei Interesse sind Sie in unserer Bibliothek herzlich willkommen!

Download

Mehr dazu

Öffnungszeiten

KZ-Gedenkstätte mit Dauerausstellung:
Sonntag: 14 Uhr - 17 Uhr.
Offene Führungen: 14.30 Uhr
Winterschließung Dezember/Januar

Führungen für Gruppen
Nach Vereinbarung mindestens 14 Tage vorher
Eintritt: 2,00 € (ermäßigt 0,50 €) pro Person
Gruppenführungen: € 40

Infozentrum, Archiv und Bibliothek in der Büchsengasse 13:
Montag bis Donnerstag: 9 Uhr - 17 Uhr
Freitag: 9 Uhr - 13 Uhr.

Neuerwerbungen im Archiv des DZOK

Sammlung Jürgen Genuneit, Nachlass Familie Mann/Serkey, Nachlass Obermeier-Weißer u.v.m. Die Neuerwerbungen werden nach der Erschließung für die Nutzung offen stehen. Welche Bestände bereits erschlossen sind, erfahren Sie in unserer Beständeübersicht.